Sonntag, 22. Januar 2012

Aioli; Heikes Tunkenevent

Blog-Event LXXIV - Tunken (Einsendeschluss 15. Februar 2012)

Heike von Au hat auf Zorras Blog ein Tunkenevent gestartet. Hat vielleicht schon der eine oder andere von euch gehört/gelesen. Auf Heikes Blog bin ich erst vorgestern gestoßen, zufällig, über Arthurs Tochter, die das Bratkartoffelevent von Heike verlinkt hatte. Ein ChristopherRobinBratkartoffelerweckungserlebnis hatte ich schon gehabt und es mir deshalb nicht nehmen lassen, dieses ChrRBKEE Heikes Sammlung hinzuzufügen.

Und jetzt das Tunkenevent. Da hat es letztens erst bei mir daheim, glücklicher Umstand sei gepriesen, Piadina gegeben. Und zu unserer Piadina gibt es diverse Tunken. Und Krautsalat, Grillgemüse, gebeizten Lachs, gekochte Artischocken, Rohschinken, Büffelmozzarella, Kräuterfrischkäse etc...


Aioli.

Ja. Kennt jeder. Ich auch. Aber zu den oben genannten Artischocken gibt es keine Alternative. Höchstens Varianten und damit mein Rezept nicht gar zu alltäglich ist, poste ich euch meine Variante vom letzten Freitag.

  • 5 Zehen Knoblauch
  • etwas grobes Salz
  • ein paar weiße Pfefferkörner
  • 1/2 Sardellenfilet
im Mörser zerreiben.
  • 2 Eigelb
unterrühren. Dann unter ständigem Kreisen des Stößels
  • 75 ml Olivenöl
  • 75 ml kalt gepresstes Sesamöl
im hauchdünnen Strahl einrühren. Das braucht ein bissl Geduld, aber zum Schluss hat man eine feine, knoblauchlastige Majonnaise mit leichten Nussaromen vom Sesamöl. Diese wird nun noch mit Zitronensaft abgeschmeckt, ein bis zwei Teelöffel dürfen’s schon sein.

Die Aioli war übrigens auch zum Lachs echt lecker.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Mhhh Aioli! Da hast du ganz recht: Klassiker.
Aber zu recht! Wäre ja blöd gewesen, wenn die keiner vorgestellt hätte :)

Vielen Dank, Christopherus!

zorra hat gesagt…

Klassisch und gut! Und fast etwas peinlich, ich habe noch nie welche mit dem Mörser gemacht.

Christophorus hat gesagt…

Das geht mit dem Mörser überraschend gut. Hab ich auch zum ersten Mal gemacht. Das spart Abwasch ;) Keine Schüssel und keinen Schneebesen schmutzig gemacht. :D

Verboten gut ! hat gesagt…

Mmmhhh...
das sieht ja wirklich guuut aus!