Dienstag, 9. Oktober 2012

Pasta all’amatriciana


Heute gab’s wieder was Schnelles, die Zutaten für die Nudelsoße Spaghetti all’amatriciana habe ich immer im Kühlschrank griffbereit.
  • 3 große Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 6 Zehen Knoblauch, in Scheiben
  • 100 g Bauchspeck, in Streifen
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 TL Kapern
  • Oregano und Lorbeerblatt
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 TL gehackte Petersilie
Das alles in einem Topf glasig dünsten, dann mit etwas Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr übrig ist.
  • 2 kleine Dosen geschälte Tomaten
dazu geben und aufkochen. Die Temperatur zurückdrehen und mit Deckel 15 Min. köcheln lassen.
Derweil die Spaghetti kochen, alles gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Peperoncini abschmecken.

Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

Bitte eine Portion für mich ;o)

Christopher Robin Goepfert hat gesagt…

Leider alles schon verputzt ;0)