Donnerstag, 12. April 2012

Meine Küche

In vitae 39043 Klausen Bozen, Italien
In der Blogosphäre häufen sich seit einiger Zeit die intimen Einblicke in die Küchen der Foodies, was sicherlich an den langsam aufkommenden Frühlingsgefühlen und dem damit verbundenen Bedürfnis zum Frühjahrsputz liegt. Frühjahrsputz haben wir nun auch gemacht, oder wir sind noch immer dabei. Die Küche zumindest hab ich geputzt und ein bissl Küchenmöbeltetris gespielt, was in meiner Küche aufgrund der beengten Platzverhältnisse besonders knifflig ist. Ich seh mich also in der Lage, eine saubere, aufgeräumte Küche zu präsentieren.

Links: Vorratskiste, Gärkörbe, Tajine, Eismaschin' | Rechts: Vorräte

Links: Meine Eismaschin' und meine Brotbackmaschin' | Rechts: Herd und Messerblock

Oben, links: Unsere Küchen-Hi-Fi-Anlage | Oben, rechts: Die fehlende Besteckschublade | Unten, links: Fehlende Küchenschränke, Küchenhexe und Fotolampe | Unten, rechts: Topfschrank und Deckelgehänge
Die Küche hat mein Vater während seines Urlaubs, den er bei uns verbrachte, eigenhändig gebaut, es ist damit eine höchst individuelle, meinen ganz persönlichen Ansprüchen angepasste Küche, wie es sich für einen Profikoch gehört ;).

PS: Bisher hab ich die Küchen von Arthurs Tochter, Zorra und Heike gesehen. Meine Eindrücke dazu?
AT's Küche: Ein wenig schaut sie aus wie ein privater Operationssaal. Ich habe Gerüchte gehört, dass dort Gollum aus dem Herrn der Ringe entstanden sein soll. Freilich waren das unglaubwürdige Quellen, aber es gibt da ein Video, das könnte...
Zorra: Eine Frechheit. Wie kann man nur eine Küche in Andalusien haben? Wenn ich meine nicht in Südtirol hätt, ich würd neidisch werden. Zum Glück scheint auch in Andalusien nicht immer die Sonne ;o)
Heikes Küche: Das Küchenradio passt farblich zur Arbeitsfläche. :)

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Super individuelle Küche, die gefällt mir!

Ach ja, für mich klingt Südtirol fast so sehnsuchtsvoll wie Andalusien. :-)

Christopher Robin Goepfert hat gesagt…

Das stimmt. Zumal, zusätzlich zu seiner eigenen Schönheit, ist Südtirol umgeben von einigen der schönsten italienischen Gegenden: Gardasee, Valdobbiadene, Venedig, Piemont und Lombardei und Veneto. Da bin ich schon froh. :o)

Christopher Robin Goepfert hat gesagt…

Erst jetzt seh ich, das die plötzliche Bilderflut der Küchen in der Blogosphäre mit dem Aufruf vom Kuriositätenladen zusammenhängt :) Bei mir ist die Leitung manchmal ein bissl lang :)

http://www.kuriositaetenladen.com/2012/04/tag-der-offenen-kuche-jetzt-gehts-rund.html

zorra hat gesagt…

Im Südtirol ist es sicher auch schön. Leider war ich noch nie dort. Deine Küche schaut jedenfalls schon mal gemütlich aus.

Christopher Robin Goepfert hat gesagt…

Und ich war noch nie in Andalusien :o)
Auch leider :) Macht aber nichts, ich koch dafür deine ganzen Zitronenrezepte mal durch ;0)